Startseite->Aktuelles->Wahlen

Wahlen

Bekanntmachung der Öffentlichen Sitzung des Wahlausschusses für die Kommunalwahl am 26.05.2024

Bekanntmachung der Öffentlichen Sitzung des Wahlausschusses für die Kommunalwahl am 26.05.2024

Wahlbekanntmachung für die Kommunalwahl am 26.05.2024

Wahlbekanntmachung 

Wahlbekanntmachung für die Europawahl am 09.06.2024

Wahlbekanntmachung 

Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Europawal am 09.06.2024

Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Europawahl am 09.06.2024

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Kommunalwahlen am 26.05.2024

zugelassene Wahlvorschläge für die Wahl des Bürgermeisters 

Bekanntmachung 

zugelassene Wahlvorschläge für die Wahl des Stadtrates

Bekanntmachung

zugelassene Wahlvorschläge für die Wahl der Ortsteilbürgermeister/innen 

Bekanntmachung

zugelassene Wahlvorschläge für die Wahl der Mitglieder der Ortsteilräte

Altdörnfeld/Neudörnfeld 

Drößnitz/Wittersroda

Hochdorf

Keßlar/Lotschen/Meckfeld

Kleinlohma/Großlohma 

Krakendorf/Rettwitz 

Lengefeld

Neckeroda

Niedersynderstedt

Rottdorf

Saalborn 

Schwarza

Söllnitz/Loßnitz/Obersynderstedt

Thangelstedt

Tromlitz

 

 

 

Kommunalwahlen am 26.05.2024 - Europawahl + eventuelle Stichwahl + Landtagswahl

Am 26.05.2024 finden in unserem Gemeindegebiet die Kommunalwahlen, am 09.06.2024 die Europawahl sowohl eventuelle Stichwahlen zur Kommunalwahl sowie am 01.09.2024 die Landtagswahlen statt. 
Die Kommunalwahlen umfassen in diesem Jahr die Wahl des Bürgermeisters, des Stadtrats sowie der Vertreter der Ortsteile (Ortsteilbürgermeister + Ortsteilrat). Weiterhin wird der Kreistag und der Landrat/ die Landrätin neu gewählt. 

Um auch in diesem Jahr eine ordnungsgemäß durchgeführte Wahl gewährleisten zu können, benötigen wir wieder Wahlhelfer zur Besetzung der Wahllokale. 
Interessierte werden gebeten unten stehendes Formular auszufüllen und entweder per Mail oder im Original an die Stadtverwaltung Blankenhain zu senden. 
Voraussetzung ist, dass man selbst wahlberechtigt ist. Das heißt, dass Wahlhelfer für die Kommunalwahl und für die Europawahl mindestens 16 Jahre alt, für die Landtagswahlen mindestens 18 Jahre alt, sind und möglichst im Gemeindegebiet Blankenhain wohnen. Für die Aufgaben in einem Wahlvorstand werden Vorsteher und Schriftführer, deren Stellvertreter und Beisitzer benötigt. 

Bereitschaftserklärung Wahlhelfer ausfüllbar

Bereitschaftserklärung Wahlhelfer zum Ausdrucken 

So erreichen Sie uns

Stadt Blankenhain

Marktstraße 4
99444 Blankenhain


Telefon: 036459 4400


E-Mail senden »

 

Öffnungszeiten Bürgerbüro/Einwohnermeldeamt/Tourismus

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:30 Uhr
1. Samstag im Monat
10:00 - 12:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Verwaltung »

Bürgermeistersprechstunde »

© Stadt Blankenhain • Alle Rechte vorbehalten

Design/Programmierung MediaOnline Gotha eine Sparte der CM System GmbH