blankenhain.de - :: Bereiche :: STADT :: Blankenhain-Ortsteile :: Altdörnfeld/Neudörnfeld

  • A
  • A
  • Schriftgröße
  • A
  • A
  • Schriftkontrast
STARTSEITE
Startseite->Bereiche ->Stadt Blankenhain ->Blankenhain-Ortsteile -> Altdörnfeld/Neudörnfeld

Altdörnfeld/Neudörnfeld

     
  Altdörnfeld Neudörnfeld
Erste urkundliche Erwähnung 860 860
Einwohnerzahl (Stand: 01/2017) 47 48
Ortsteilbürgermeister Birger Henze
www.altdoernfeld.de  

 

Die Gemeinden Altdörnfeld und Neudörnfeld liegen etwa 2,5 km südöstlich von Blankenhain entfernt. Die Ortschaften zählen zu den ältesten Orten der Stadt Blankenhain und wurden im Jahre 860 erstmalig erwähnt. Die beiden Orte liegen etwa einen Kilometer voneinander entfernt. Sie bilden seit 1850 eine Gemeinde unter dem Namen Altdörnfeld und seit 1952 mit der heutigen Bezeichnung Altdörnfeld / Neudörnfeld.

Die Kirche steht in Altdörnfeld und ist ein Barockbau mit einer Orgel aus dem 18. Jahrhundert.

Altdörnfeld ist ein kleines Platzdorf, das durch wenige, um einen rechtwinklig begrenzten Dorfplatz angeordnete Gehöfte, gebildet wird. Neudörnfeld war eine spätmittelalterliche Wüstung und entstand erst im 18. Jahrhundert aus einer Gehöftgruppe wieder, die sich um ein dort seit 1730 erwähntes Freigut bildete.

Altdörnfeld ist ein kleines Platzdorf, das durch wenige, um einen rechtwinklig begrenzten Dorfplatz angeordnete Gehöfte, gebildet wird. Neudörnfeld war eine spätmittelalterliche Wüstung und entstand erst im 18. Jahrhundert aus einer Gehöftgruppe wieder, die sich um ein dort seit 1730 erwähntes Freigut bildete.

| © 2011 Stadt Blankenhain | E-Mail: stadt@blankenhain.de |          Design: MediaOnline GmbH |

Kontaktdaten

Marktstraße 4
99444 Blankenhain


Telefon: +49 036459 4400
Telefax:  +49 036459 44017

www.blankenhain.de
stadt@blankenhain.de

Wettervorhersage

Zuständigkeitsfinder

Anliegensuche

Leistungen A - Z

Lebenslagen

Formulare